Bitte Abstimmen  

Wir können mit 250 € gefördert werden, um damit einen Film über Gretje Ahlrichs zu finanzieren

Einfach Handynummer angeben und mit den SMS-Codes für uns

abstimmen

   

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
mit Schwerpunkt Lernen

GRETJE-AHLRICHS-SCHULE

68305 Mannheim

Telefon (0621) 293-7628

Anemonenweg 8

 

Oktober 2017

 



JAHRESINFORMATION 2017/2018

 

Liebe Eltern, liebe Erzieherinnen und Erzieher,

heute möchten wir Ihnen einige Informationen über das vergangene Schuljahr, unsere Schulorganisation sowie über Neuerungen und Vorhaben geben.

Besonders möchten wir Sie auf die beigefügten Anlagen hinweisen:

1. Ferienplan 2017/2018, Ferieninformation für das Jahr 2018/19

2. Schulordnung

3. Beitrittserklärung zum Förderkreis

4. Zeitungsartikel Gretje Ahlrichs

Weitere Informationen über unsere Schule und Hinweise auf aktuelle Ereignisse finden sie auch auf unserer Homepage:

www.gretje-ahlrichs-schule.de

Schauen Sie mal rein, es lohnt sich.

Neuer Schulname

Im September diesen Jahres war es soweit – unsere Schule hat einen neuen Namen:

GRETJE-AHLRICHS-SCHULE

Die Schulgemeinschaft hatte zuvor beschlossen, dass der Name EDUARD-SPRANGER-SCHULE politisch nicht mehr zu vertreten ist. In einem langen Prozess, an dem Eltern, Schüler, Bürger, Nachbarn und Lehrer beteiligt waren, hat sich die Gemeinschaft für

GRETJE-AHLRICHS-SCHULE entschieden.
Gretje Ahlrichs war eine bemerkenswerte Mannheimerin, die Mannheim vor der vollständigen Zerstörung im 2. Weltkrieg gerettet hat. Weitere Informationen können Sie im beigelegten Zeitungsartikel nachlesen. Mit einem Festakt möchten wir im Januar 2018 die Namensänderung unserer Schule sowie die Ernennung von Frau Negrelli zur Schulleiterin
feiern.

 

Schulgarten

Dank einer großzügigen Spende der Maria-Müller-Stiftung konnten wir im letzten Schuljahr einen Schulgarten anlegen. Unser ehemaliger Schulleiter, Herr Appenzeller, hat mit einer Schülergruppe Hochbeete angelegt, Büsche und Bäume gepflanzt und Sitzmöbel aufgestellt. Parallel dazu hat sich eine schuleigene Imkerei etabliert, die von unserem Kollegen Herrn Dürner betreut wird.

Schülerzahl

Wir haben derzeit 108 SchülerInnen, die in 10 Klassen in unserem Schulgebäude unterrichtet werden. Dazu kommen 7 SchülerInnen der Außenklasse der
Eugen - Neter- Schule.

Weitere 32 SchülerInnen werden in der Inklusion in Grund- und Werkrealschulen durch KollegInnen unserer Schule betreut. Die Gesamtschülerzahl ist im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken.

LehrerInnenwechsel / Unterrichtsversorgung

Im Oktober 2016 wurde Frau Negrelli zur Schulleiterin unserer Schule ernannt, im August 2017 Frau Dewald zur stellvertretenden Schulleiterin. Leider endete die Abordnung von Frau Emrich und sie musste zurück an ihre Stammschule. Neu an unserer Schule ist Herr Scheuermann, der als Klassenlehrer die Klasse 6 übernommen hat. Wir wünschen ihm viel Erfolg und Zufriedenheit an unserer Schule. Frau Irschik ist mit ihren kompletten Stunden an der Geschwister-Scholl-Werkrealschule in der Inklusion eingesetzt.

Rückschulung

Im vergangenen Schuljahr wurden 10 SchülerInnen im Rahmen der MAUS Kurse auf die Rückschulung vorbereitet. 5 dieser Kinder besuchen jetzt die Allgemeine Schule, die anderen 5 Kinder besuchen allgemeine Schulen im Rahmen einer Inklusionsmaßnahme.
Auch in diesem Schuljahr werden wir SchülerInnen in der 5.Klasse auf
eine Rückschulung vorbereiten.

Fördersprechtag

Zu den Fördersprechtagen in diesem Schuljahr (17.11.17 / 16.3.18) werden wir Sie rechtzeitig einladen.

An diesen verbindlichen Tagen möchten wir mit Ihnen, Ihrem Kind und den LehrerInnen gemeinsame Entwicklungsziele festlegen und besprechen, wie sie erreicht werden können. Nach einem halben Jahr wollen wir dann mit Ihnen überprüfen, wie weit wir gekommen sind und gemeinsame Ziele für den nächsten Förderzeitraum festlegen.

Schulordnung

Die Schulordnung liegt bei. Bitte besprechen auch Sie die Schulordnung mit Ihren Kindern. Ein regelmäßiger, pünktlicher Unterrichsbesuch ist uns wichtig. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bitten, Ihr Kind am 1. Tag des Fehlens telefonisch (0621 2937628) oder per Mail: (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis 9.00 Uhr zu entschuldigen.

Elterntreff

Der „Elterntreff“ ist eine Gruppe von Müttern und Vätern, die sich auf vielfältige Weise in die schulischen Aktivitäten einbringen können und wollen. Der „Elterntreff“ trifft sich ca. alle 6 Wochen in Form eines Elterncafés und freut sich über neue Mitglieder. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei. Eine Einladung zum nächsten Elterntreff bekommen Sie in Kürze!

MAUS- Angebote

Auch in diesem Schuljahr sind wir eine MAUS-Schule.

(MAUS = MAnnheimer Unterstützungssystem für Schulen)

Mit diesem System unterstützt die Stadt Mannheim unsere Arbeit mit vielfältigen Angeboten. Abendakademie, Theater, Stadtbücherei und Jugendförderung sind Anbieter von Kursen für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen unserer Schule.

Die neuen Kurse beginnen nach den Herbstferien. Das Programm erhalten Sie bald. Es werden z.B. ein Englischkurs, Theater, Eltern-Näh-Nachmittage, … und auch wieder ein Rückschulungskurs angeboten.

Schulfruchtprogramm, Schulfruchttag

Durch das Schulfrucht - Förderprogramm der Europäischen Union wird die Verteilung von Obst oder Gemüse an alle Kinder im Grundschulalter gefördert. Wir freuen uns, dass der Rotarierclub – Mannheim - Friedrichsburg auch in diesem Jahr bereit war seine Förderung aus dem Vorjahr weiter zu führen und sogar so zu erhöhen, dass alle SchülerInnen zwei Mal in der Woche die „Schulfrucht“ genießen können. Dafür unser herzlicher Dank. In diesem Zusammenhang bitten wir Sie, Ihrem Kind ein gesundes Frühstück mitzugeben. Chips, Cola und Co. sind kein geeignetes Frühstück.

Ein herzliches

Dankeschön

sagen wir allen Sponsoren,
die durch ihre Spenden
unsere Arbeit unterstützen.

 

Weihnachtsmarkt

Wie jedes Jahr werden der Förderkreis und die Schule mit einem Stand auf dem Weihnachtsmarkt in der Gartenstadt im Bürgerpark an der Waldpforte vertreten sein. TERMIN : Samstag, 2. Dezember 2017 Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Unterstützung.

Schülermitverantwortung, Buddys, AGG

Stolz sind wir auf die Aktivitäten unserer KlassensprecherInnen, die sich aktiv in die Gestaltung des Schullebens einbringen. Die Veranstaltung von Turnieren, Teilnahme an Schulfesten, Ausarbeitung von Vorschlägen, Diskussion von Problemen und die Information ihrer Klassenkameraden sind wichtige Aufgaben.

Auch die SchülerInnen, die zur Buddy – Gruppe gehören, sind bereit, sich für Mitschüler einzusetzen und beweisen damit ihr soziales Engagement.

Eine weitere Schülergruppe ist bereit bei der Klärung von Konflikten mitzuwirken. Sie nimmt an der Sitzung unseres AGG ( = Anti Gewalt Gremium) teil. Glücklicherweise muss dieses Gremium nur selten zusammen kommen.

Termine und Aktivitäten

9.10. -20.10.17

Praktikum 9.Klasse

Freitag, 17.11.17

1. Fördersprechtag, 9.00 -18.00 Uhr

Mittwoch, 18.10.17

1. Schulkonferenz, 19.00 Uhr

Samstag, 2.12.17

Weihnachtsmarkt Bürgerpark Gartenstadt

Freitag, 2.2.18

Halbjahresinfo und Schulversammlung

Mittwoch, 28.2.18

2. Schulkonferenz, 19.00 Uhr

Freitag, 16.3.18

2. Fördersprechtag, 9.00 -18.00 Uhr

Donnerstag, 12.7.18

Entlassung 9. Klassen

Freitag, 20.7.18

Zeugnisausgabe

Mittwoch, 25.07.18

Letzter Schultag, Schulversammlung
Unterrichtsende 11.30 Uhr

Montag, 10.09.18

1.Unterrichtstag


Über weitere Termine werden wir Sie nach Absprache mit dem Elternbeirat informieren.

Am Ende dieser Informationen möchten wir Sie noch auf unseren

FÖRDERKREIS

hinweisen. Durch ihn werden viele Aktivitäten der Schule finanziell unterstützt und Spenden veranlasst, die für unsere tägliche Arbeit sehr wichtig sind. Wir bitten Sie, die wertvolle Arbeit unseres Förderkreises durch Ihren Beitritt und den Jahresbeitrag von 6 Euro im Jahr zu unterstützen.

(Beitrittserklärung)

Mit freundlichen Grüßen
B. Negrelli
Schulleiterin